5. – 13. Schuljahr

Monika Reuschenbach

Die Gegend erkunden mit Smartphone oder Tablet

Stadtexkursion oder Stationenlernen mit der App Actionbound

Schon immer gehörten Stationenlernen im und rund um ein Schulgebäude oder Stadtexkursionen, die in Form eines Stationenlaufs organisiert sind, zu den Highlights im Geographieunterricht. Mit der App Actionbound können diese auch digital erstellt und die Ergebnisse der Gruppen beobachtet sowie verglichen werden. Der Beitrag zeigt, wie ein Bound erstellt wird und welchen Nutzen die App für den Geographieunterricht hat.

Actionbound ist eine App, die es Nutzerinnen und Nutzern ermöglicht, Lernen an Stationen digital zu erstellen, zu verwalten und die Ergebnisse auszuwerten (s. Abb. ). Die App besteht aus zwei Teilen: Der Bound-Creator (Editor) ermöglicht das Erstellen der Bounds (= Lernwege) am Computer. Die App für Tablet oder Smartphone dient dazu, die Bounds zu spielen.
Actionbound ist bereits seit einigen Jahren (2012) auf dem Markt und erfreut sich seither zunehmender Beliebtheit. Die App ist für Android-Geräte sowie iPhone und iPad erhältlich. Für Schulen und Lehrkräfte bietet Actionbound vergünstigte Konditionen an: EDU-Lizenzen gibt es beispielsweise für 45€ pro Jahr für eine Lehrkraft oder 380€ pro Jahr für Schulen. Die Schülerinnen und Schüler können über den Account der Lehrkraft Actionbound nutzen („Sofort-Accounts). Somit müssen keine personenbezogenen Daten angegeben werden, was die Einhaltung der Datenschutzgesetze ermöglicht.
Nutzen für den Geographieunterricht
Die Erstellung eines Bounds erfolgt Schritt für Schritt, der Nutzer wird dabei durch das Programm geführt (s. Anleitung „Wie erstelle ich einen Bound? ). Die Aufgaben können ortsbasiert sein und Informationen in Form von Texten, Bildern, Audio- oder Videodateien enthalten. Die Schülerinnen und Schüler können bei entsprechenden Aufgabenstellungen in ihrer Antwort diese Medientypen ebenfalls einbauen.
Vor allem der Bezug zu konkreten Orten bietet für die Geographie einen großen Mehrwert. Es ist möglich, Inhalte und Aufgaben auf spezifische Gebäude, Orte oder Gegenstände zu beziehen, sodass Lerneinheiten zu lokalen Gegebenheiten (Stadt, Schulumfeld, außerschulischer Lernort) entwickelt werden können. Weil Fotos sowohl in den Fragen als auch in den Antworten eingebaut werden können, können Lernobjekte entdeckt und festgehalten werden.
Auch kann mit Actionbound die räumliche Orientierungsfähigkeit gefördert werden. Es ist daher hilfreich, wenn zusätzlich zur App Karten oder Pläne verwendet werden. Folgende Möglichkeiten bieten sich hierfür an:
  • Die Lernenden erhalten einen Plan, in dem die Stationen eingetragen sind. Während der Erkundung müssen sie die Orte aufsuchen und dort die in Actionbound hinterlegten Aufgaben lösen. Je nach Aufgabe und Lernweg können vor Ort die QR-Codes gescannt werden als Beweis für die Anwesenheit.
  • Die Lernenden erhalten mit Actionbound Weg-Anweisungen, die sie zu den Stationen führen (Anzahl Schritte, Koordinaten, Kompass-Richtungen usw.). Den zurückgelegten Weg zeichnen sie in einer Karte ein. Mit einer Lösungsfolie kann kontrolliert werden, ob sie den Weg richtig eingezeichnet haben.
Actionbound lässt sich aber nicht nur draußen verwenden, sondern eignet sich auch für ein Stationenlernen innerhalb des Schulgebäudes, zum Beispiel in verschiedenen Räumen oder im Klassenzimmer und den Gängen.
Geeignete Bound-Themen
Gut geeignet für Bounds sind kleinere oder größere Erkundungen rund um das Schulgebäude oder am Schulort. Auch Stadtexkursionen lassen sich gut mit Bounds lösen. Typische Anwendungen aus dem Bereich der Geographie sind:
  • Orientierung und Erkundung der Umgebung des Schulgebäudes, beispielsweise unter dem Aspekt Geologie: Bordsteine, Häuserfassaden, Gehwege, Mauern usw. werden hinsichtlich ihrer Geologie untersucht. Die Schülerinnen und Schüler machen Fotos und bestimmen das Gestein bzw. die Gesteinsgruppe.
  • Stadtnatur: In der Umgebung des Schulgebäudes oder...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen